St. Sebastianus- Schützenbruderschaft
Berrendorf-Wüllenrath e.V.
gegr. 1464

Zurück

Sebastianusfeier 2015

Am Samstag, den 24. Januar 2015 feierten die Berrendorfer Schützen ihre Sebastianusfeier. Auch wenn dieses Jahr in einem etwas kleineren Kreis gefeiert wurde, war es doch ein sehr schöner Abend mit einigen Überraschungen. Um 17.45 Uhr haben sich die uniformierten Schützenbrüder und -Schwestern beim Hött getroffen um von dort aus die amtierenden Majestäten abzuholen. Anschließend ging es zusammen zur Kirche, wo die heilige Messe gefeiert wurde. Von dort aus ging es dann in den Schützenkeller zur eigentlichen Sebastianusfeier.

 

Nach der Begrüßung durch unseren Brudermeister Horst Abels und einer Stärkung am Buffet folgte das erste Highlight des Abends: Die Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder. An diesem Abend wurden Gerd Schüller für 25 jährige Mitgliedschaft und Alex Junggeburth für 40 jährige Mitgliedschaft in unserer Bruderschaft geehrt.

 

Weitere Jubilare, die aus gesundheitlichen oder privaten Gründen an diesem Abend nicht anwesend sein konnten, waren:

Barthel Bönsch und Josef Floß für 40 Jahre
Fritz Wiedenfeld für 50 Jahre
und Mathias Nießen für 65 Jahre Mitgliedschaft.

 

Anschließend führte unser Schießmeister und neuer Betreuer der Frauenschießgruppe Marius Maciossek die Siegerehrung bei den Frauen durch.

 

Siegerehrung Frauenschießgruppe sitzend aufgelegt:

3. Platz: Rebecca Schaller

2. Platz: Inge Mohr

1. Platz und Jahresmeisterin: Hildegard Watson

 

Der Pokal wurde durch Familie Schaller gestiftet.

Siegerehrung Frauenschießgruppe stehend aufgelegt:

3. Platz:Hildegard Watson

2. Platz: Christa Rosenkranz

1. Platz und Jahresmeisterin: Wilma Fahsbender

 

Der Pokal wurde durch Kurt Hamacher gestiftet.

 

Im Anschluss an die Siegerehrung der Frauenschießgruppe erfolgten noch zwei vereins-interne Ehrungen: Unsere Schützenbrüder Heinz Wirtz und Rudi Gonera wurden von unserem Brudermeister Horst Abels für ihre langjährige Vorstands- und Vereinsarbeit mit einer Ehrenplakette ausgezeichnet.

Das abschließende Highlight der diesjährigen Sebastianusfeier war die Auszeichnung unseres Brudermeisters Horst Abels mit dem Silbernen Verdienstkreuz.

Nach diesem doch langen offiziellen Teil startete dann der gemütliche Teil des Abends und es wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.

 

Zu den Bildern der Sebastianusfeier