St. Sebastianus- Schützenbruderschaft
Berrendorf-Wüllenrath e.V.
gegr. 1464

Zurück

 

Dorfschießen am 30.Oktober 2005

Auch in diesem Jahr lud die Jungschützenabteilung alle Vereine, Gruppen und Clubs des Doppelortes zu einem Wettkampfschießen ein und viele waren der Einladung gefolgt. Im gut gefüllten Schützenkeller gab es eine tolle Stimmung und die Spannung über die Schießergebnisse war bis zum Schluß riesig.

Beim Einzelwettkampf gewann Karl-Josef Kinnscherf mit 29 Ringen (Bild: Robert Turin nahm stellvertretend den Pokal und Preis entgegen). Den ersten Platz in der Mannschaftswertung belegte - wie im vergangenen Jahr - der Tauchverein "Aquaworld", der dazu noch - nach einem Stechen mit dem Kirmesgeloog - den dritten Platz errang, waren doch gleich vier Mannschaften der Taucher an den Start gegangen. Brudermeister Heinz-Leo Straten und Jungschützenmeister Rudi Gonera übergaben der Vorsitzenden des Tauchvereins Henriette Schlang den Wanderpokal und Gutscheine über 30 Liter Kölsch. Den zweiten Platz (15 Liter Kölsch) sicherte sich die Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Berrendorf, deren Leiter Achim Schmidt den Preis entgegennahm.

Die Jungschützen bedanken sich bei allen Mannschaften und Besuchern und laden jetzt schon zum Dorfschießen 2006 ein. 

 


erster Platz und Dorfmeister 2005 Tauchverein Aquaworld


erster Platz Einzel


zweiter Platz Freiwillige Feuerwehr


dritter Platz Tauchverein Aquaworld